PILE WONDER

 

Pile Wonder  

Verkaufspreis: 2880.- CHF

Pile Wonder, Frankreich um 1930                                                               flaches Formenschild, 30 x 28 cm, Z: 1

Ein äusserst seltenes Top Schild in nahezu perfekter Erhaltung! Schönste Farben und Glanz, keine Schäden, wenn man mal von den kleinen „Mäusebissen“ am Rand absieht. Dieses Schild findet man höchst selten, und in diesem hervorragenden Zustand so gut wie nie! Eine wirkliche Rarität und ein absolutes Bijou. Mit dieser Reklame warb man anfangs des letzten Jahrhunderts für Batterien und die dazu passenden Taschenlampen.

Die Firma Wonder wurde 1914 in Saint-Quen/Paris gegründet und wuchs bis 1970 kontinuierlich, stets unter der Kontrolle der Gründerfamilie Courtecuisse. 1966 besass Wonder in Frankreich mit 37 % mehr Marktanteile als seine zwei französischen Konkurrenten Leclanché und Mazda. 1984 übernahm der schillernde Unternehmer Bernard Tapie das Unternehmen das in Schieflage geratene Unternehmen. Er führte  tiefgreifende Umstrukturierungen durch, schloss mehrere Werke und entliess rund 600 Mitarbeiter. Zwei Jahre darauf wurde das Werk in Saint-Ouen geschlossen, und 1988 verkauft Bernard Tapie die Holding Saft-Mazda-Wonder an die Amerikaner Ralston Energy Systems Gruppe, welche ihre Marke Energizer in Frankreich etablieren wollte. 1994 wurde das letzte Wonder-Werk in Louviers geschlossen.

Noch Fragen?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und senden Sie uns so Ihre Nachricht sofort zu.

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Nachricht